Unser Zentrum

Das Adipositaszentrum Werne hat sich auf die Behandlung von stark übergewichtigen Patienten spezialisiert. Als effektivste Methode hat sich die Adipositas-Chirurgie (auch bariatrische Chirurgie genannt) herausgestellt, mit deren Hilfe es gelingt, das Übergewicht in großem Maße und nachhaltig zu senken. An Adipositas-Operationen bieten wir den Magenbypass, den Schlauchmagen und das Magenband an. Daneben spielt auch die konservative Therapie der Adipositas eine große Rolle.

Ob eine Operation für Sie in Frage kommt, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Gemäß den aktuellen Leitlinien fallen hierunter der BMI, Folge- und Begleiterkrankungen sowie das individuelle Risiko. Ferner müssen einige Kontraindikationen ausgeschlossen sein. Erst wenn alle Bedingungen erfüllt sind, kann ein Antrag auf Kostenübernahme an die Krankenkasse gestellt werden. Das Team des Adipositaszentrums hilft Ihnen bei der Beantwortung dieser Fragen gerne und kompetent weiter.

So sehr eine Adipositas-Operation Sie auch auf Ihrem Weg zu einem gesünderen Leben unterstützt, so sehr ist doch das Ergebnis von Ihrem persönlichen Engagement abhängig. Nur wenn die Operation in ein qualifiziertes Gesamtkonzept eingebettet ist, stellt sich der langfristige Erfolg ein. Deswegen ist die Fortsetzung des multimodalen Behandlungskonzepts mit dauerhafter Umstellung von Ernährungs-, Verhaltens- und Bewegungsweise äußerst wichtig.

An unserem Zentrum erhalten Sie nicht nur eine gezielte und leitliniengerechte Vorbereitung auf eine bariatrische Operation, sondern auch eine über das geforderte Maß reichende Nachsorge.

Das Ärzteteam des Adipositaszentrums Werne (V. l: Dr. med. Klingeberg, Frau Mankewitz, Dr. med. Gröger, Dr. med. Hartung.)
"Gruppenbild Ärzteteam Adipositaszentrum Werne"

Fachabteilungen