Patientenbefragung

Wir im St. Christophorus-Krankenhaus Werne sind sehr daran interessiert Ihre Meinung zu Ihrem Aufenthalt bei uns im Krankenhaus zu erfahren. Durch unsere Patientenbefragung können wir dies realisieren und so unsere Qualität stetig verbessern.

Daher erhält jeder stationäre Patient einen Patientenfragebogen, auf dem er uns seine Meinung, Lob und Kritik mitteilen kann. Ob der Bogen anonym oder namentlich ausgefüllt wird, entscheidet jeder Patient für sich.

Im Eingangsbereich des Krankenhauses und auf der Station befinden sich Behälter, in die die ausgefüllten Bögen der Patientenbefragung eingeworfen werden können.

Unsere Patientenbefragung
"Unsere Patientenbefragung"

Regelmäßig werden die Patientenfragebögen vom Sekretariat der Geschäftsführung eingesammelt und gesichtet. Wenn Patienten uns auf dem Fragebogen eine Nachricht hinterlassen haben, werden die Bögen zunächst an den Pflegedirektor weitergeleitet. Oft erhalten wir Lob, worüber wir uns sehr freuen. Häufig lesen wir dort auch Danksagungen an das Pflegepersonal, die Ärzte, das Reinigungspersonal und viele Andere, die wir direkt an das entsprechende Personal weiterleiten, aber auch kritische Rückmeldungen nehmen wir gerne entgegen. Diese helfen uns sehr Verbesserungen auf den Weg zu bringen. Sollte ein Patient etwas weniger zufrieden gewesen sein, gehen wir dem nach und versuchen die Problematik zu beheben.

Ein Patient füllt seinen Patientenfragebogen aus
"Ein Patient füllt seinen Patientenfragebogen aus"

Wenn unsere Patienten ein persönliches Gespräch mit uns wünschen, können die Kontaktdaten auf dem Fragebogen hinterlassen werden, wir melden uns dann telefonisch zurück.

Alle Fragebögen der Patientenbefragung gehen im Anschluss an eine externe Bearbeitungsstelle, die die Bögen für uns, unter Berücksichtigung des Datenschutzes, auswertet. Patientendaten werden nicht gespeichert und die Bögen im Anschluss vernichtet. Nach Ablauf eines Quartals bekommen wir die Auswertungen zugestellt, auf denen wir die Zufriedenheit unserer Patienten, gegliedert in verschiedene Bereiche, sehen können. Die Ergebnisse werden ständig im CLINOTEL-Verbund mit 54 weiteren CLINOTEL-Häusern verglichen. Nun können wir genau sehen, in welchen Bereichen Veränderungen stattgefunden haben. Auf diesem Wege sehen wir Stärken und erkennen Verbesserungspotentiale.

In dem folgenden Film "Unsere Patientenbefragung" können Sie den Weg der Patientenfragebögen verfolgen und einen Einblick in unseren Arbeitsalltag bekommen.

Fachabteilungen