Wundmanagement

Bei chronischen Wunden sind die normalen Prozesse der Wundheilung durch verschiedene Grunderkrankungen gestört, wie zum Beispiel in Folge einer Durchblutungsstörung, eines Immundefektes oder eines Diabetes mellitus. Deshalb stehen bei der modernen Wundversorgung nicht nur die Wunde und die Auswahl der richtigen Wundauflage im Mittelpunkt, auch die Behandlung der Ursache und die persönlichen Lebensgewohnheiten gewinnen an Bedeutung.

Viele Menschen mit chronischen Wunden leiden oft weniger unter der langwierigen Wunde selbst, als vielmehr unter den damit verbundenen Einschränkungen im alltäglichen Leben, dazu gehören Schlafstörungen, Schmerzen, Immobilität, Abhängigkeit, Schamgefühl und Isolation.

Aufgrunddessen möchten wir mit Ihnen gemeinsam und Ihren Erfahrungen im Bezug auf Ihre Wunde und unserem Wundteam, bestehend aus hochqualifizierten und speziell ausgebildeten Gesundheits- und Krankenpflegekräften und Ärzten, einen fachgerechten und individuellen Behandlungsplan erstellen.

Es besteht die Möglichkeit einer ambulanten Wundversorgung in unserer Wundsprechstunde.

Sie erreichen das Wundmanagement-Team am Montag und Donnerstag unter:

Telefonnummer:  02389 787-8565

Fachabteilungen